Darum sollten Sie genügend Wasser trinken

Der Mensch besteht zu 70 – 80 % aus Wasser. Wasser ist unser Lebenselixier. Im Extremfall können wir leicht mehr als einen Monat ohne Nahrung auskommen allerdings nur wenige Tage ohne Wasser. Viel Wasser zu trinken ist gesund und kostengünstig. Zudem hat Wasser, gegenüber anderen Getränken, einen weiteren Vorteil. Es hat keine Kalorien. Trotzdem trinken …

Darum sollten Sie genügend Wasser trinken Weiterlesen »

Belebtes Wasser, levitiert, vitalisiert und informiert – Was steckt dahinter?

Die Grundannahme der Anhänger von belebtem Wasser ist, dass Wasser ein Gedächtnis hat. Belebtes Wasser kann Informationen speichern und kann diese auch weitergeben. Das Leitungswasser, das beim Konsumenten ankommt, habe, z.B. durch den Transport in Leitungen, eine andere Struktur als Quellwasser und sei nicht mehr in seinem optimalen Zustand. Durch verschiedene Methoden bzw. Anlagen könne …

Belebtes Wasser, levitiert, vitalisiert und informiert – Was steckt dahinter? Weiterlesen »

Schwermetalle im Trinkwasser

Schwermetalle beeinträchtigen die Luft und Wasserqualität, verringern den Ertrag von Feldfrüchten, gelangen in die Nahrungskette und gefährden die Gesundheit von Tier und Mensch. Somit zählen Schwermetalle zu den gefährlichsten Stoffen im Trinkwasser. Was sind Schwermetalle? Schwermetalle sind Metalle mit einer Dichte von mehr als fünf Gramm pro Kubikzentimeter. Zu dieser Gruppe zählen unter anderem Arsen, …

Schwermetalle im Trinkwasser Weiterlesen »

Sulfat im Trinkwasser

Seit vielen Jahren wird der Grenzwert für Sulfat in der Spree regelmäßig überschritten. Das Erschreckende: Gerade aus diesem Fluss entnehmen die Berliner Wasserwerke das Trinkwasser für die Metropole. Was ist Sulfat? Sulfate sind Schwefelverbindungen. Sie entstehen aus der Oxidation verschiedener Mineralien. Sulfate an sich sind nicht giftig. Allerdings können sie schweren Durchfall verursachen. Auch der …

Sulfat im Trinkwasser Weiterlesen »

Quellwasser kaufen? Osmosewasser als Alternative!

Viele von Ihnen stellen sich die Frage: „Sollte ich Quellwasser kaufen?“ Sie erfahren nun, was Quellwasser ist, welche Gesundheitsrisiken damit verbunden sind und welche Vorteile eine Osmoseanlage hat. Was ist das Besondere an Quellwasser? Quellwasser kommt, wie der Name schon sagt, aus unterirdischen Quellen bzw. Reservoirs, welche  teilweise mehrere hundert Meter unter der Erde liegen. …

Quellwasser kaufen? Osmosewasser als Alternative! Weiterlesen »

Blei im Trinkwasser: Was tun?

Angeblich ist das deutsche Trinkwasser das am besten kontrollierte Lebensmittel unseres Landes. Dass das Trinkwasser hierzulande häufig kontrolliert wird, steht außer Frage. Allerdings sind die einzuhaltenden Grenzwerte, z.B. Blei im Trinkwasser, erschreckend hoch. Trinkwasserverbrauch in Deutschland Der Durchschnitts-Mitteleuropäer verbraucht täglich rund 150 Liter Trinkwasser. Jedoch trinkt er meist nicht mehr als 3 Liter Wasser pro Tag. …

Blei im Trinkwasser: Was tun? Weiterlesen »

Babywasser, Leitungswasser, Osmosewasser – Was ist optimal für Ihr Baby?

Die größte Sorge frisch gebackener Eltern dreht sich natürlich um die Gesundheit ihres Babys. Wie warm sollte man den Sonnenschein einpacken, wenn man mit ihm an die frische Luft geht? Ist die Wohnung auch wirklich komplett babysicher? Bekommt der Familienzuwachs genug Schlaf? Und: Wie sieht die optimale Ernährung aus, bzw. wie schütze ich mein Baby …

Babywasser, Leitungswasser, Osmosewasser – Was ist optimal für Ihr Baby? Weiterlesen »

Was ist die optimale Wasserhärte?

Was ist hartes Wasser und gibt es die optimale Wasserhärte für den Hausgebrauch? In diesem Magazinbeitrag erfahren Sie, was mit dem Begriff Wasserhärte gemeint ist und erhalten einen Überblick zur Wasserhärte in den verschiedenen Bundesländern. Außerdem werden Sie von uns über die Nachteile von zu hartem Wasser informiert. Zudem erhalten Sie einen Richtwert für die …

Was ist die optimale Wasserhärte? Weiterlesen »

Tenside im Wasser – Nur Aktivkohle hilft

PFTs (kurz für Perfluorierte Tenside) finden ihren Einsatz hauptsächlich in der Textilindustrie, die sie zur Herstellung atmungsaktiver Stoffe benötigt, sowie in der Papierindustrie für die Fertigung von schmutz-, fett- und wasserabweisendem Papier. Ihre Besonderheit liegt in der – mit der Seifen und anderen Tensiden gemeinsamen – Eigenschaft aus einer hydrophoben (also wasserabweisenden) Kohlenstoffkette zu bestehen, …

Tenside im Wasser – Nur Aktivkohle hilft Weiterlesen »