Wasser

Wasser ist der Ursprung des Lebens. Bis zu 80% sowohl der Erde als auch des menschlichen Körpers besteht aus Wasser. Es ist die Aufgabe von uns allen, darauf zu achten, dass das Wasser auf der Erde so sauber wie möglich wird und bleibt. Nur so können wir gewährleisten, dass sowohl die Erde als auch wir Menschen gesund bleiben.

Nitrat und Nitrit – Wo liegt der Unterschied?

Trinkwasser hat Inhaltsstoffe. Dazu gehören auch Nitrat und Nitrit. Doch wo liegt eigentlich der Unterschied? Nitrat ist der Ausgangsstoff von Nitrit und an sich ungefährlich. Erst bei einer Überdosierung von Nitrat kann sich im Körper Nitrit bilden und die Gesundheit gefährden. Es gibt einige unterschätze Gefahren von Nitrat und Nitrit in unserem täglichen Leben. Wussten …

Nitrat und Nitrit – Wo liegt der Unterschied? Weiterlesen »

Medikamente im Trinkwasser

Medikamente im Trinkwasser?! Was tun?

Dieser Artikel befasst sich mit der Frage, wie Medikamente entsorgt werden, ob diese in das Grundwasser gelangen und wie die Wasserwerke mit dieser Problematik umgehen. Medikamente im Trinkwasser – alarmierende Studie des Bundesumweltamtes Hunderte oder gar tausende Arzneimittelwirkstoffe befinden sich in unserem Wasserkreislauf. Diese Vermutung fußt auf einer Studie des Bundesumweltamtes aus dem Jahr 2011. …

Medikamente im Trinkwasser?! Was tun? Weiterlesen »

Was ist Osmosewasser?

Den Aquarienbesitzern und dem medizinischen Fachpersonal ist der Begriff „Osmosewasser“ schon seit Längerem bekannt. Diese Art Wasser in Reinform herzustellen ist sehr beliebt, um Fische bei bester Gesundheit zu halten und medizinische Instrumente zu sterilisieren. Seit einigen Jahren schwören allerdings immer mehr Menschen auch beim Trinkwasser auf die besondere Reinheit von Osmosewasser – aber was …

Was ist Osmosewasser? Weiterlesen »

Glyphosat im Wasser – Wie kann ich mich schützen?

Das Pflanzenschutzmittel Glyphosat des umstrittenen Chemie und Biotech Konzerns steht im Verdacht, potentiell krebserregend zu sein. Wie bereits in einem unserer Artikel zu lesen war, wurde Glyphosat in den 14 beliebtesten und umsatzstärksten Bieren Deutschlands nachgewiesen. Das erschreckende Ausmaß der Glyphosatvergiftungen Nun schockiert eine neue Studie der Heinrich Böll Stiftung. Diese besagt, dass die große …

Glyphosat im Wasser – Wie kann ich mich schützen? Weiterlesen »

Chemikalien im Trinkwasser

Wasserversorger und Wissenschaftler schlagen Alarm. Im deutschen Trinkwasser befinden sich tausende chemische Stoffe, die schon in geringen Mengen gesundheitsgefährdend sind. Momentan sind die Wasserwerke nicht in der Lage, diese Stoffe aus dem Trinkwasser herauszufiltern Tausende Chemikalien im Trinkwasser Die Hauptgeschäftsführerin des Verbandes Kommunaler Unternehmen, Katherina Reiche, warnt vor einer Überforderung der deutschen Kläranlagen. Die Wasserbetriebe …

Chemikalien im Trinkwasser Weiterlesen »

Die 3 gefährlichsten Schadstoffe in Ihrem Trinkwasser

Kaum etwas berührt so viele Menschen wie das Thema Leitungswasser. Jeder von uns kommt damit in Kontakt, sei es zur Körperhygiene, zur Reinigung von Kleidung, Wäsche, Haushaltsgeräten und Geschirr, oder zur Zubereitung von Speisen und Getränken. Unser Trinkwasser gilt als das am besten kontrollierte Lebensmittel, allerdings gibt es immer wieder Streitigkeiten über die Höhe von …

Die 3 gefährlichsten Schadstoffe in Ihrem Trinkwasser Weiterlesen »

Nitrat im Trinkwasser – 3 Tipps für weniger Nitrat

Was ist Nitrat und wo kommt es vor? Jegliche Salze (zu verstehen als Stoffe die aus negativ geladenen Ionen und positiv geladenen Ionen aufgebaut sind) und Ester der Salpetersäure HNO3, tragen den Namen (bzw. Beinamen) Nitrat. Pflanzen benötigen Nitrate um Aminosäuren herzustellen, welche für uns wiederum essentiell – also lebensnotwendig – sind und die unser …

Nitrat im Trinkwasser – 3 Tipps für weniger Nitrat Weiterlesen »

Flaschenwasser

Schlechtes Öko-Ranking wegen Flaschenwasser

Eine internationale Studie hat die Konsumgewohnheiten verschiedener Nationen auf ihre Nachhaltigkeit untersucht. Die Deutschen, die sich selbst als Öko-Weltmeister einstufen, landen nur im hinteren Mittelfeld. Der hohe Verbrauch von Wasserflaschen hat das Ranking entscheidend zum Negativen beeinflusst. Windkraft, Solarzellen, Recycling, Bio – all das lässt die Deutschen gerne glauben, sie hätten in Sachen Umweltschutz die …

Schlechtes Öko-Ranking wegen Flaschenwasser Weiterlesen »

Kaffee

Wie Fremdstoffe im Wasser das Kaffeearoma verfälschen und was Sie dagegen tun können

Wenn wir an das Lieblingsgetränk der Deutschen denken, ist die erste Assoziation wohl dem Bier gewidmet. Deutschland – die Biernation. Allerdings haben die Deutschen statistisch gesehen einen anderen Favoriten. Mit einem Durchschnittskonsum von 150 Liter pro deutschen Bürger liegt der Kaffee auf Platz 1 unserer Getränkeliste. Für Viele ist der Einstieg in den Tag ohne …

Wie Fremdstoffe im Wasser das Kaffeearoma verfälschen und was Sie dagegen tun können Weiterlesen »

Mini-Kläranlage selber bauen

In diesem Magazinbeitrag erfahren Sie, wie Sie eine Mini-Kläranlage selbst bauen können. Das benötigen Sie für das Experiment 4 Joghurtbecher mit einem Loch am Boden Kieselsteine Feiner Sand Grober Sand Einweckglas Filtertüte Schmutzwasser So gelingt das Experiment Füllen Sie je einen Joghurtbecher mit feinem Sand, groben Sand und Kieselsteinen. In dem letzten Becher legen Sie …

Mini-Kläranlage selber bauen Weiterlesen »

Tischwasserfilter im Test – Schlechte Noten von Stiftung Warentest

Tischwasserfilter sind eine sinnvolle Anschaffung. Sie erhöhen die meist ohnehin schon gute Qualität des Trinkwassers aus der Leitung, indem sie mögliche Restmengen an Schwermetallen, Pestiziden und Keimen reduzieren. Außerdem sollen die Anlagen das Wasser weicher machen, wodurch sich Geschmack und Geräteverträglichkeit verbessern. Das große Angebot an verschiedenen Filtertypen und -marken überfordert jedoch viele Verbraucher. Da …

Tischwasserfilter im Test – Schlechte Noten von Stiftung Warentest Weiterlesen »

Bewässerung, virtuelles Wasser

Virtuelles Wasser – Wasser, das wir nicht sehen

In den 90er Jahren entstand der Begriff „virtuelles Wasser“. Gemeint ist damit die Menge an Wasser, die zur Herstellung eines Produktes benötigt wird. So werden bei der Herstellung von 1 kg Rindfleisch 15.000 Liter Wasser benötigt. Diese Menge setzt sich zusammen aus Trinkwasser für die Rinder und Bewässerung der Wiesen und Felder. Darin enthalten sind …

Virtuelles Wasser – Wasser, das wir nicht sehen Weiterlesen »

Wasser

Quellwasser, Mineralwasser, Tafelwasser,… Gibt es einen Unterschied?

Trinkwasser, Quellwasser, Mineralwasser, Tafelwasser, Osmosewasser,…. – handelt es sich um dasselbe Wasser oder gibt es doch Unterschiede? Lesen Sie in diesem Beitrag mehr! Trinkwasser ist Süßwasser Unser sogenanntes Trinkwasser ist Süßwasser, dessen Salzgehalt den vorgeschrieben Wert von 0,1% (Salinität) nicht überschreitet. Mit diesem Reinheitswert ist es offiziell zum Trinken und Kochen geeignet. Durch alte marode …

Quellwasser, Mineralwasser, Tafelwasser,… Gibt es einen Unterschied? Weiterlesen »

Was ist gutes Wasser

„Gutes“ Wasser weist strukturelle Eigenschaften auf, die vom Organismus in jeder Hinsicht benötigt werden.

Warum Tee-Liebhaber Osmosewasser verwenden

In der Tang-Dynastie Chinas des achten Jahrhunderts schrieb Lu Yu in seinem Buch Cha Jing (Klassiker des Tees): „Fügen Sie während des ersten Kochens eine der Wassermenge angemessene Salzmenge hinzu, um den Geschmack zu harmonisieren.“ Er glaubte, dass Salz alle Aromen neutralisieren würde, die im Wasser vorhanden sind, und den Geschmack des Tees durchscheinen lässt. …

Warum Tee-Liebhaber Osmosewasser verwenden Weiterlesen »

Darf man Leitungswasser noch trinken?

Immer mehr Städte warnen vor Bakterien im Trinkwasser. Auch in Bayern steigen diese Warnungen. Die Übeltäter sind unsichtbar, schmecken nicht, riechen nicht und nennen sich: Per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC). Gerade diese Stoffe stehen zunehmend in Verdacht, krebserregend zu sein. Der erste Schock sitzt meist tief, wenn man über verunreinigtes Trinkwasser informiert und aufgerufen wird, …

Darf man Leitungswasser noch trinken? Weiterlesen »

Ist eine TDS Messung zur Beurteilung der Wasserqualität ausreichend?

Nein! Bei einer TDS Messung wird lediglich die elektrische Leitfähigkeit des Wassers gemessen, d.h. nur elektrisch geladene Moleküle (Ionen),  werden gemessen. Im Fall von Trinkwasser wären die darin am häufigsten vorkommenden leitfähigen Stoffe, z.B. Metalle, Mineralien, Salze usw. Dadurch, dass das Wasser selbst nicht geladen ist, wird ausschließlich die Leitfähigkeit und somit die Anzahl der …

Ist eine TDS Messung zur Beurteilung der Wasserqualität ausreichend? Weiterlesen »

5 Fakten über Osmosewasser

5 Fakten über Osmosewasser

Dass Osmosewasser aus einer Osmoseanlage kommt und durch das Prinzip der Osmose entsteht, ist schnell gesagt, aber schlauer ist man dadurch nicht. Das ist ja nur wie „Der Apfel kommt vom Apfelbaum“. Um das zu ändern gibt es diese Woche 5 Fakten rund um das Thema Osmosewasser von uns. Ganz richtig ist die Bezeichnung Osmosewasser …

5 Fakten über Osmosewasser Weiterlesen »

Wasserfilter oder Osmoseanlage?

Tisch-Wasserfilter vs. Osmoseanlage

Osmoseanlage oder Wasserfilter? Sind Osmoseanlagen Wasserfilter? Sind alle Wasserfilter Osmoseanlagen? Für die Logiker unter uns gilt:  ∀x(OAx → WFx)  Für alle Dinge gilt, wenn sie Osmoseanlagen sind,  dann sind sie Wasserfilter. Oder:  ∀x(WFx → OAx) Für alle Dinge gilt, wenn sie Wasserfilter sind, dann sind sie Osmoseanlagen? Jetzt aber mal verständlich – Was sind Wasserfilter? …

Tisch-Wasserfilter vs. Osmoseanlage Weiterlesen »

Warum Osmosewasser für das Aquarium?

Wie Sie wahrscheinlich im Wasserwelten Magazin bereits gelesen haben, setzen Teeliebhaber bei der Zubereitung des Tees auf Osmosewasser. Auch Kaffeetrinker wollen auf das Osmosewasser nicht verzichten, weil Fremdstoffe das Kaffeearoma verfälschen. Außerdem kann Osmosewasser bei der Steigerung sportlicher Aktivitäten sehr gut unterstützen. Auch allerlei bunte Aquarienbewohner sind bei ihrem Wasser wählerisch. Warum sollten Sie Osmosewasser …

Warum Osmosewasser für das Aquarium? Weiterlesen »

Optimale Wasserqualität für Ihre Heißgetränke

Wasserqualität und Jahreszeit? – Die Jacken werden dicker und die Tage kürzer. Was gibt es zu dieser Zeit schöneres, als ein heißes Getränk? In U-Bahnen und an den Schreibtischen am Arbeitsplatz wird fleißig aus Tassen oder Bechern geschlürft. Das beliebte Getränk ist dabei der Tee. Denn selbst die fanatischen Kaffeeliebhaber werden einsehen, dass sie nicht …

Optimale Wasserqualität für Ihre Heißgetränke Weiterlesen »

Deutsche Spürnase – Machen Sie den Geruchstest

Dass Hunde über einen erstaunlich guten Geruchssinn verfügen ist schon bekannt. Sie haben bis zu 220 Millionen Riechzellen (der Mensch dagegen nur 5 Millionen). Selbst die neuesten Gerätschaften kommen nicht an die Leistung der Vierbeiner heran. So können Hunde aus Atemproben Krebszellen herauskennen und so eine Hilfe bei der Diagnostik sein. Kein Gerät konnte dieses Meisterwerk …

Deutsche Spürnase – Machen Sie den Geruchstest Weiterlesen »

1,2,3, 4. Stufe – Kläranlagen müssen aufrüsten

Die Kläranlage Laichingen hat nun nicht eine, nicht zwei, nein auch nicht drei, sondern vier Reinigungsstufen. Damit reagiert sie auf die neuen EU-Richtlinien zur Erhaltung des Grundwassers. Medikamentenrückstände im Wasser sind mit drei Stufen nicht zu beseitigen. Andere Kläranlagen, deren Einleitegenehmigung auslaufen – und die diese verlängern wollen – werden ebenfalls aufrüsten müssen. Was verbirgt …

1,2,3, 4. Stufe – Kläranlagen müssen aufrüsten Weiterlesen »

So können Sie Ihren pH-Wert messen

TDS Messgeräte, PPM Werte und Mikrosiemens  geben Ihnen Auskunft über die Menge der Salze und Metalle im Wasser. Dies wurde bereits im Magazinbeitrag „So können Sie Ihre Wasserqualität messen“ aufgezeigt. Ein anderer, ebenso sehr interessanter Messwert der Wasseranalyse ist der pH-Wert. Der pH-Wert – Indikator zur Bestimmung des Säuregrades Das Kürzel pH steht für den …

So können Sie Ihren pH-Wert messen Weiterlesen »

So können Sie Ihre Wasserqualität messen

Wenn Sie sich auch schon mal gefragt habt, wie Sie selbst Ihre Wasserqualität messen können, dann erfahren Sie nun, was die gängigen Wasserwerte TDS,  PPM und Mikrosiemens bedeuten und wie Sie diese selbst überprüfen können. Im Magazinbeitrag „So können Sie Ihren pH-Wert messen“ können Sie sich zudem über den pH-Wert informieren, der auch einer der …

So können Sie Ihre Wasserqualität messen Weiterlesen »

Stiftung Warentest: Mineralwasser verunreinigt

Viele denken Mineralwässer seien besonders rein und daher gesund. Mit diesem Vorurteil räumt nun auch die Stiftung Warentest auf. Das erschreckende Ergebnis zeigt durch was Mineralwasser verunreinigt ist. Die Reinheit des Mineralwassers steht in Frage „Mineralwässer stammen aus geschützten Quellen und brauchen im Gegensatz zu Leitungswasser nicht aufbereitet werden“, so die zweifelhafte Aussage der Abfüller. …

Stiftung Warentest: Mineralwasser verunreinigt Weiterlesen »

Wie funktioniert Wasserenthärtung?

In diesem Artikel erfahren Sie, was man unter Wasserenthärtung versteht und wie diese genau funktioniert. Was ist hartes Wasser? Hartes Wasser weist einen hohen Anteil an Kalk und Magnesium auf. Die Wasserhärte ist von der jeweiligen Region abhängig und entsteht beim Durchtritt von Wasser durch Böden und Gesteinsschichten. Das Wasch- und Reinigungsmittelgesetz teilt die Wasserhärte …

Wie funktioniert Wasserenthärtung? Weiterlesen »

Trotz Wasseraufbereitung Uran im Trinkwasser

Uran kennen die meisten von Ihnen als Bestandteil der nuklearen Energieerzeugung. Der Stoff ist radioaktiv und deshalb gefährlich für den menschlichen Körper. Gott sei Dank sind uns in Westeuropa Reaktorkatastrophen, wie Fukushima oder Tschernobyl, bisher erspart geblieben. Wer aber denkt, deshalb sicher vor radioaktiven Materialien zu sein, der irrt sich. Was die wenigsten wissen: Auch …

Trotz Wasseraufbereitung Uran im Trinkwasser Weiterlesen »

Tenside im Wasser – Nur Aktivkohle hilft

PFTs (kurz für Perfluorierte Tenside) finden ihren Einsatz hauptsächlich in der Textilindustrie, die sie zur Herstellung atmungsaktiver Stoffe benötigt, sowie in der Papierindustrie für die Fertigung von schmutz-, fett- und wasserabweisendem Papier. Ihre Besonderheit liegt in der – mit der Seifen und anderen Tensiden gemeinsamen – Eigenschaft aus einer hydrophoben (also wasserabweisenden) Kohlenstoffkette zu bestehen, …

Tenside im Wasser – Nur Aktivkohle hilft Weiterlesen »

Sulfat im Trinkwasser

Seit vielen Jahren wird der Grenzwert für Sulfat in der Spree regelmäßig überschritten. Das Erschreckende: Gerade aus diesem Fluss entnehmen die Berliner Wasserwerke das Trinkwasser für die Metropole. Was ist Sulfat? Sulfate sind Schwefelverbindungen. Sie entstehen aus der Oxidation verschiedener Mineralien. Sulfate an sich sind nicht giftig. Allerdings können sie schweren Durchfall verursachen. Auch der …

Sulfat im Trinkwasser Weiterlesen »

Legionellen im Trinkwasser

Die Gesundheitsbehörde warnt vor einer Häufung von schweren Legionellen-Erkrankungen. Daran sterben jährlich um die 1.000 Menschen. Meistens gelangen die Legionellen  durch das Trinkwasser in Ihr Organismus. Was sind Legionellen? Legionellen sind stäbchenförmige Bakterien aus der Familie der Legionellaceae. Sie verursachen grippale Infekte aber auch die sogenannte Legionärskrankheit, die zu Husten, Schüttelfrost, hohem Fieber und Lungenentzündung …

Legionellen im Trinkwasser Weiterlesen »

Kalkfreies Wasser – Vorteile und Nachteile

Laut Bundesgesundheitsamt gibt es in Deutschland nur wenige Regionen, in denen zwar nicht kalkfreies Wasser aber weiches Wasser vorzufinden ist. Deshalb verwundert es kaum, dass viele Haushalte über die Anschaffung einer Wasserenthärtungsanlage nachdenken. In diesem Beitrag erfahren Sie, was die Vor- und Nachteile von enthärtetem Wasser sind. Was ist enthärtetes Wasser? Weiches oder enthärtetes Wasser …

Kalkfreies Wasser – Vorteile und Nachteile Weiterlesen »

Was ist die optimale Wasserhärte?

Was ist hartes Wasser und gibt es die optimale Wasserhärte für den Hausgebrauch? In diesem Magazinbeitrag erfahren Sie, was mit dem Begriff Wasserhärte gemeint ist und erhalten einen Überblick zur Wasserhärte in den verschiedenen Bundesländern. Außerdem werden Sie von uns über die Nachteile von zu hartem Wasser informiert. Zudem erhalten Sie einen Richtwert für die …

Was ist die optimale Wasserhärte? Weiterlesen »

Demineralisiertes Wasser – Was ist das?

Genau wie destilliertes Wasser ist die Grundlage für demineralisiertes Wasser , bzw. deionisiertes Wasser, zunächst Quellwasser oder Leitungswasser. In diesem sind verschiedene Stoffe enthalten. Mineralstoffe im Leitungswasser: Calcium Kationen (Ca2+) Magnesium Kationen (Mg2+) Natrium Kationen (Na+) Carbonat Anionen (Co32-) Hydrogencarbonat Anionen (HCO3–) Chlorid Anionen (Cl–) Sulfat Anionen (SO42-) Sowie verschiedene andere Stoffe wie Blei, organische …

Demineralisiertes Wasser – Was ist das? Weiterlesen »

Blei im Trinkwasser

Angeblich ist das deutsche Trinkwasser das am besten kontrollierte Lebensmittel unseres Landes. Dass das Trinkwasser hierzulande häufig kontrolliert wird, steht außer Frage. Allerdings sind die einzuhaltenden Grenzwerte, z.B. Blei im Trinkwasser, erschreckend hoch. Trinkwasserverbrauch in Deutschland Der Durchschnitts-Mitteleuropäer verbraucht täglich rund 150 Liter Trinkwasser. Jedoch trinkt er meist nicht mehr als 3 Liter Wasser pro Tag. …

Blei im Trinkwasser Weiterlesen »

Destilliertes Wasser – Ist das gesundes Trinkwasser?

Was ist destilliertes Wasser? Destilliertes Wasser ist Quell- oder Leitungswasser, das bis zum Verdampfen erhitzt wird. Der Wasserdampf wird in ein gekühltes Rohr geleitet, in dem das Wasser wiederum kondensiert und in ein Sammelgefäß als destilliertes Wasser abfließt. Bei diesem Vorgang wird das reine Wasser, H2O, von Fremdstoffen, wie Salzen, organischen Stoffen und Mikroorganismen getrennt, …

Destilliertes Wasser – Ist das gesundes Trinkwasser? Weiterlesen »

Schwermetalle im Trinkwasser

Schwermetalle beeinträchtigen die Luft und Wasserqualität, verringern den Ertrag von Feldfrüchten, gelangen in die Nahrungskette und gefährden die Gesundheit von Tier und Mensch. Somit zählen Schwermetalle zu den gefährlichsten Stoffen im Trinkwasser. Was sind Schwermetalle? Schwermetalle sind Metalle mit einer Dichte von mehr als fünf Gramm pro Kubikzentimeter. Zu dieser Gruppe zählen unter anderem Arsen, …

Schwermetalle im Trinkwasser Weiterlesen »

Belebtes Wasser, levitiert, vitalisiert und informiert – Was steckt dahinter?

Die Grundannahme der Anhänger von belebtem Wasser ist, dass Wasser ein Gedächtnis hat. Belebtes Wasser kann Informationen speichern und kann diese auch weitergeben. Das Leitungswasser, das beim Konsumenten ankommt, habe, z.B. durch den Transport in Leitungen, eine andere Struktur als Quellwasser und sei nicht mehr in seinem optimalen Zustand. Durch verschiedene Methoden bzw. Anlagen könne …

Belebtes Wasser, levitiert, vitalisiert und informiert – Was steckt dahinter? Weiterlesen »