Geschmack des Weines
Gesundheit,  Lifestyle

Die Technologie des Geschmacks

Food Pairing oder auch Flavour Pairing. Molekularküche. Sphärisierung von Lebensmitteln. Heißes Eis und warme Gelees.

Es geht eine Revolution in der High-End Gastronomie um. Biochemie und Physik sowie neueste Lebensmitteltechnologie haben sich ihren Weg in die Sterneküche gebahnt. Mit neuen Erkenntnissen gelingt es, Spitzenköchen die Struktur von Lebensmitteln zu ändern und  ein neues Erlebnis beim Verzehr zu schaffen und uns so zu überraschen. Beispielsweise mit Melonenkaviar.

Geschmackskombinationen werden nicht mehr nur intuitiv erschaffen, sondern mit wissenschaftlichem Hintergrund. So kann man erklären, warum Schokolade und Speck zusammenpassen.

Aber nicht nur in der Sterneküche findet neue Technologie hohen Anklang. Auch in Privathaushalten geht der Trend in Richtung moderner Zubereitungsmethoden. So schwärmen die meisten Hobbyköche von Konvektomaten und neuen Geräten zum schonenden Vakuumgaren von Fleisch, Fisch, und Gemüse.

Was hängt die neue Technologie mit Osmosewasser zusammen?

Auch Osmoseanlagen tragen einen Teil zu dieser Rationalisierung und Perfektion von Geschmackserlebnissen und sorgfältig ausgewählten Kombinationen bei.

Dass man zu Salat oder Fisch einen leichten weißen Wein, zu rotem Fleisch und kräftigen Soßen einen roten Wein mit Charakter und zu Käse einen Dessertwein reicht ist uns bekannt. Doch wir wollen einen Schritt weiter gehen. Zur idealen Esskultur gehört auch die Wahl des besten Wassers. Denn egal, ob uns Wein zum Essen oder Kaffee zur Nachspeise angeboten wird, das Glas Wasser ist eine Selbstverständlichkeit, die zur Erfrischung und für einen Reset der Geschmacksnerven mitserviert wird.

Wann ist Osmosewasser die passende Ergänzung?

Zu Fisch und Salaten, sowie leichten Desserts und Weinen bietet Osmosewasser die beste Option zur Herausarbeitung der feinen Nuancen. Mit seinem milden, erfrischenden Geschmack trägt es zum fehlerlosen Geschmackserlebnis bei und rundet das Wohlbefinden ab.

Teilen mit:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Akismet, um Spam zu reduzieren.

de_DE_formalGerman
de_DE_formalGerman