Osmoseanlage Wiki

Osmoseanlage Untertisch

Osmoseanlagen werden in Osmoseanlagen Untertisch und Osmoseanlagen Auftisch unterteilt. Eine Osmoseanlage Auftisch wird (wie der Name es bereits verrät) oberhalb des Tisches platziert. Osmoseanlage Untertisch werden unter dem Tisch, bzw. unter der Spüle installiert. Dort befinden sich alle notwendigen Anschlüsse für die Installation. Osmoseanlagen Untertisch verschwinden nach der Installation einfach in Ihrem Küchen-Unterschrank und machen still, leise und vor allem fleißig und unauffällig ihre Arbeit.

Funktionsweise von einer Osmoseanlage Untertisch

Osmoseanlagen Untertisch unterteilen sich in zwei Kategorien: Osmoseanlagen Directflow und Osmoseanlagen mit Tank. 

Grundsätzlich wird Leitungswasser auf der gleichen Art und Weise gefiltert. Leitungswasser strömt in die Osmoseanlage herein und durchläuft mehrere Filterstufen. In der ersten Stufen wird das Wasser vorgefiltert, indem es von groben Stoffen befreit wird. Anschließend wird das Wasser durch die Membrane gepresst, wo die noch übrig gebliebenen Partikel entfernt werden. Falls ein Nachfilter in Ihrer Osmoseanlage vorhanden ist dann wird im letzten Schritt das gefilterte Wasser mit neuen Stoffen, wie Mineralien, angereichert, so dass es besonders frisch und wohlschmeckend schmeckt.

Sie sehen, das Wasser ist ständig in Bewegung. Der Unterschied zwischen einer Osmoseanlage Directflow und einer Osmoseanlage mit Tank ist, dass die ersteren mit mit Strom, arbeiten währen die zweiteren eher mit Druck funktionieren. So bringen Osmoseanlagen Directflow das Wasser mithilfe von Pumpen in Bewegung. Osmoseanlagen mit Tank bewegen das Wasser durch den Druckausgleich innerhalb des Osmosesystems.

Vorteile einer Untertisch Osmoseanlage

Umkehrosmoseanlagen Untertisch haben viele Vorteile.

Untertisch Osmoseanlagen sind „unsichtbar“

Osmoseanlagen Untertisch wird unter der Spüle installiert und normalerweise auch dort, in Ihrem Unterschrank, in der Küche, verstaut. Somit steht diese nicht im Weg herum und ist sogar nicht einmal sichtbar….weder für Sie noch für Ihre Besucher. 

Osmosenalagen Untertisch sind platzsparend

Die meisten Osmoseanlagen Untertisch sind sehr kompakt. Das bedeutet für Sie, dass die Osmoseanlagen Untertisch wenig Platz in Anspruch nehmen und Sie in Ihrem Küchenschrank, neben Ihrer Osmoseanlage, weitere Gegenstände, wie Putzeimer oder Putzmittel verstauen können.

Untertisch Umkehrosmoseanlagen sind leistungsstark

Osmoseanlagen Untertisch sind meist sehr leistungsstark. Das bedeutet, sie haben häufig eine eingebaute Membrane in der Größe von mindestens 400 GPD. Das bringt Ihnen, dass Sie in einer Minute mindestens 1 Liter frisch gefiltertes Osmosewasser erhalten, sobald Sie Ihren Wasserhahn aufdrehen.

Nachteile einer Osmoseanlage Untertisch

Untertisch Osmoseanlagen bringen auch Nachteile gegenüber von Auftisch Osmoseanlagen mit.

Bei Umkehrosmoseanlagen Untertisch ist eine Installation notwendig

Der Nachteil einer Untertisch Umkehrosmoseanlage ist, dass sie eine Installation erfordert. Dazu kann eine technische Affinität hilfreich sein. Sie können Ihre Untertisch Osmoseanlage aber auch von einem Installateur anschließen lassen. Eine Datenbank mit Installateuren finden Sie auf Filterzentrale unter: www.filterzentrale.com/service/installateur-datenbank/.

Untertisch Osmoseanlagen sind nicht mobil

Weitere offensichtliche Nachteile einer Osmoseanlage Untertisch sind, dass diese fest an einer Wasserleitung angeschlossen bzw. installiert ist und somit nicht mobil ist. Sie kann auch nur dort installiert werden und ist absolut daran gebunden. Im Gegensatz dazu kann eine Osmoseanlage Auftisch, wie z. B. Osmoseanlage Aqua Vita, überall hingestellt werden.

Beispiele einer Untertisch Osmoseanlage

Hier sehen Sie Beispiele ausgewählter Intertisch Osmoseanlagen.

Untertisch Osmoseanlagen mit Tank

 

Osmoseanlage Aqua-Tower

 

Osmoseanlage Aqua-Tower: 3 Filterstufen, 100 GPD Membrane, 2,8 Gallonen Tank

 

 

 

 

 

Osmoseanlage Pura

 

Osmoseanlage PURA: 3 Filterstufen, 50 GPD Membrane

 

 

 

 

 

 

 

Untertisch Osmoseanlagen Directflow

Osmoseanlage Ultimate Plus

 

Osmoseanlage Ultimate PLUS: 5 Filterstufen, 400 GPD Membrane

 

 

 

 

 

 

 

Osmoseanlage Pentair Merlin

Osmoseanlage Pentair Merlin: 3 Filterstufen, 700 GPD Membrane

 

 

 

 

 

 

 

Osmoseanlage Puraqua Touch

Osmoseanlage Puraqua Touch: 4 Filterstufen, 800 GPD, Touchpad, LED Display 

 

 

 

 

Teilen mit:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Akismet, um Spam zu reduzieren.

de_DE_formalGerman
de_DE_formalGerman