Osmoseanlage Wiki

Osmoseanlage für die Küche

Osmoseanlagen sind Umkehrosmose Wasserfilter. Sie filtern Ihr Leitungswasser mithilfe des physikalischen Prozesses, der der Natur nachgeahmt worden ist. Dabei durchläuft das Leitungswasser mehrere Filterstufen: mindestens einen Vorfilter, eine Membrane und ggf. einen Nachfilter. Die hauptsächliche Filterung Filterung findet in der Membrane statt. Dort wird das Wasser durch die kleinen Poren gepresst, durch die ausschließlich Wassermoleküle durchpassen. Alle Fremdstoffe bleiben dementsprechend draußen. Diese werden mit dem Abwasser abgetragen.

5 Gründe für eine Osmoseanlage in der Küche

Durch die Osmose erhalten Sie reines, gesundes und wohlschmeckendes Wasser, das Sie in jedem Bereich in Ihrem Haushalt verwenden können.

Osmosewasser als Trinkwasser

In erster Linie können Sie Osmosewasser als Trinkwasser nutzen. Osmosewasser ist rein, gesund und unglaublich lecker. Osmosewasser hilft Ihnen, Ihr Körper mit ausreichender Menge an Flüssigkeit zu versorgen.

Osmosewasser für Getränke

Mit Osmosewasser können Sie köstliche Getränke zubereiten. Aufgrund dessen, dass Osmosewasser frei von Fremdstoffen ist, wird weder Geschmack noch die Farbe Ihrer Getränke getrübt. Somit genießen Sie Ihren Tee ganz ohne Teehaut und mit voller Teearoma. Auch der Kaffeegeschmack kommt vollständig zur Geltung. Osmosewasser können Sie sogar für Smoothies und Eiswürfel verwenden. 

Osmosewasser zum Kochen

Das durch eine Osmoseanlage gefilterte Wasser ist eine super Grundlage zum Kochen. Jedes Gericht, das Sie damit kochen, schmeckt um einiges intensiver. Das hängt damit zusammen, dass die Aromen und Geschmäcker der Zutaten viel besser herauskommen, weil sie nicht durch die Vielfalt der Fremdstoffe getrübt werden. Auch sollten Sie beim Kochen mit Osmosewasser sparsam mit den Gewürzen umgehen, da Sie nicht mehr viel davon brauchen werden.

Osmosewasser zum Reinigen und zum Putzen

Daran hätten Sie wahrscheinlich am wenigsten gedacht! Osmosewasser eignet sich hervorragend für die Reinigung, zum Spülen oder zum Putzen. So können Sie sich von Kalkflecken an Ihren Gläser, Glasflaschen und Karaffen verabschieden. Auch werden Spiegel, Fensterscheiben und andere Glasoberflächen streifenfrei sauber. 

Osmosewasser für Haushaltsgeräte

Sie kennen das mit Sicherheit: Kalkablagerungen im Wasserkocher, weiße Kalkbröckchen im Tee, weiße Kalkkrümmel, die aus dem Bügeleisen herausrieseln,…womöglich ist Ihnen auch das eine oder andere Gerät kaputtgegangen, weil sich etwas innen drin durch den Kalk verstopft hat. 

Das passiert Ihnen mit Osmosewasser nicht! Osmosewasser ist frei von Kalk. Sie können es bedenkenlos für Ihre Haushaltsgeräte verwenden. Das Entkalken bliebt Ihnen von nun an erspart!

Vorteile einer Osmoseanlage in der Küche

Eine Osmoseanlage in Ihrer Küche bringt Ihnen viele Vorteile mit sich.

  • Sie haben immer gesundes und reines Wasser zuhause vorhanden – ganz ohne es einkaufen zu müssen.
  • Reines Wasser ist schnell und ganz leicht zugänglich – einfach den Wasserhahn aufdrehen!
  • Sie brauchen keine Wasserflaschen bzw. ganze Wasserkisten nach Hause zu schleppen.
  • Sie sparen bares Geld, denn Osmosewasser ist viel günstiger als Tafel- oder Mineralwasser.
  • Sie sparen Platz, in Ihrer Küche bzw. in Ihrer Abstellkammer, da Sie keine Wasserkisten mehr zu stapeln brauchen, sondern lediglich Platz für Ihre Anlage brauchen. 
  • Sie brauchen sich nicht mehr mit den Pfandflaschen herumzuärgern.

Welche Osmoseanlage passt am besten in Ihre Küche?

Welche Osmoseanlage am besten in Ihre Küche passt hängt von mehreren Faktoren ab. 

Größe der Küche

Wie viel Platz haben Sie in Ihrer Küche zur Verfügung? Osmoseanlagen existieren in unterschiedlichen Größen, sodass Sie in noch so einer kleinen Küche nicht auf reines Wasser zu verzichten brauchen. 

Osmoseanlagen teilen sich in zwei Kategorien auf: Directflow-Osmoseanlagen, wie z.B. Osmoseanlage Ultimate PLUS, und Osmoseanlagen mit Tank, wie z.B. Osmoseanlage Aqua-Tower. Directflow- Osmoseanlagen brauchen weniger Platz, weil diese keinen Tank haben und sind aus diesem Grund viel kompakter.

Osmoseanlage Aqua-Tower

 

 

Osmoseanlage Aqua-Tower: 5 Filterstufen, 50 GPD, inkl. Tank

 

 

 

 

 

Osmoseanlage Ultimate Plus

 

 

Osmoseanlage Ultimate PLUS: 5 Filterstufen, 400 GPD

 

 

 

 

Größe des Haushaltes

Je größer Ihr Haushalt ist, d.h. je mehr Menschen zusammen wohnen, desto mehr Wasser wird logischerweise benötigt. Je mehr Wasser benötigt wird, desto mehr Leistung muss eine Osmoseanlage erbringen. Die Leistung einer Osmoseanlage hängt von der Größe der Membrane ab, die in der Osmoseanlage verbaut ist. Die leistungsstärkste Osmoseanlage bei Filterzentrale ist derzeit die Osmoseanlage Nexus.

 

Osmoseanlage Nexus

 

 

Osmoseanlage Nexus: 5 Filterstufen, 1.000 GPD, Manometer

 

 

 

Abstellfläche für Ihre Osmoseanlage

Abhängig davon, wo Sie Ihre Osmoseanlage platzieren möchten und natürlich auch davon, wie wichtig Ihnen die Optik Ihrer Osmoseanlage ist, kann Ihre Osmoseanlage ausschauen. Möchten Sie Ihre Osmoseanlage im Küchenschrank unter der Spüle verstauen, so rückt das Design der Osmoseanlage wahrscheinlich in den Hintergrund. Planen Sie, Ihre Osmoseanlage in ein offenes Regal stellen oder haben Sie vor eine Auftisch-Osmoseanlage zu erwerben, so nimmt die Optik des Umkehrosmose Wasserfilters an Bedeutung zu. 

Bei Filterzentrale finden Sie sowohl Osmoseanlagen, die modern gestaltet sind, wie die Osmoseanlage Puraqua Touch, als auch Anlagen, die eher minimalistisch im Design ausgefallen sind, wie die Osmoseanlage Ultimate PLUS Superflow.

 

Osmoseanlage Puraqua Touch

 

 

Osmoseanlage Puraqua Touch: 4 Filterstufen, 800 GPD, Touchpad, LED Display

 

 

 

 

 

Osmoseanlage Ultimate Plus

 

 

Osmoseanlage Ultimate PLUS Superflow: 5 Filterstufen, 600 GPD

 

 

 

 

Integration einer Osmoseanlage in der Küche

Die Installation der unterschiedlichen Osmoseanlagen ist im Großen und Ganzen ähnlich. Dennoch kann es Unterschiede geben. Wenn Sie eine Osmoseanlage bestellen, werden Sie eine Installationsanleitung beigelegt erhalten. Darüber hinaus finden Sie auf der Webseite der Filterzentrale, unter Service>Downloads, Anleitungen für jede Osmoseanlage. Sie können auch jederzeit den Kundenservice von Filterzentrale per E-Mail oder auch telefonisch kontaktieren. Zudem werden Sie bei Filterzentrale eine Installateur-Datenbank mit Installateuren finden, die Ihnen bei der Einrichtung der Anlage helfen können.

3 Wege Wasserhahn als stylisches und praktisches Zubehör für Ihre Osmoseanlage

Ein 3 Wege Wasserhahn hat zwei getrennte Leitungen für Leitungwasser und gefiltertes Wasser, sprich: Osmosewasser. So wird Ihnen von einem 3 Wege Wasserhahn kaltes, heißes und gefiltertes Wasser serviert.

Ein 3 Wege Wasserhahn ersetzt Ihren alten Wasserhahn kinderleicht und ohne großen Aufwand.

3 Wege Wasserhahn Poseidon

 

 

3 Wege Wasserhahn Poseidon

Teilen mit:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Akismet, um Spam zu reduzieren.

de_DE_formalGerman
de_DE_formalGerman